MAKO 800

Der MAKO 800 stellt den neuesten Fortschritt bei der Optik da. Die neue Technologie generiert einen kleineren und härteren Punkt ( Spot ) auf die Platte. Das Ergebnis ist eine Platte mit höchster Qualität in der Bebilderung bei geringsten Betriebskosten. Der Mako 800 ist gebaut um alle Formate für 2-4- und 8 Seiten bei einer Auflösung von 1800 bis zu 3556 dpi abzudecken. Mit einem maximalen Format von 824 mm x 1.143 mm (32,4″ x 45,0″) und einer Ausgabegeschwindigkeit von bis zu 20 Speedmaster 102-Platten pro Stunde sorgt der MAKO 800 durch seine flexible, schnelle und störungsfreie Leistung besonders in Produktionsbetrieben mit mehreren Druckmaschinen für hohe Effizienz.

Der Mako 800 benutzt Gen4 Technologie um einen kleineren und härteren Punkt (Spot) zu generieren fürverbesserte Qualität bei der Bebilderung.
Entwickelt mit Highspeed Elektronik für verbesserte Leistung.
Durch die Nutzung der neuesten 120mw Violett Laser Technologie wird eine einfache Umstellung auf die chemiefreie Violett Plattentechnologie gewährleistet.
Der MAKO 800 verfügt über eine automatische Klemm-/Belichtungsfunktion für einen wirklich handfreien Betrieb nach der Positionierung der Druckplatte.
Unterstützt Maschinenformate von 228 mm x 252 mm (8,9 x 9,9″) bis 824 mm x 1.143 mm (32,4″ x 45,0″).
Flexibel: das patentierte Registerstiftsystem von ECRM erlaubt die registerhaltige Ausrichtung von sowohl Kanten als auch Aussparungen und deckt ein breiteres Spektrum von Maschinenanforderungen ab.
Keine versteckten Extras: alle MAKO CTP-Systeme sind standardmäßig mit unserem Online-Transportband ausgerüstet, das ohne zusätzliche Kosten eine direkte Anbindung an den Plattenprozessor ermöglicht.
Der gerade Plattendurchlauf gewährleistet einen problemlosen Betrieb und die automatische Ausgabe an den Plattenprozessor.
Im Paket mit dem CtServer Professional, dem leistungsstarken 1-Bit-TIFF-Server von ECRM. Unser offenes Softwaresystem akzeptiert 1-Bit-TIFF-Dateien. Wählen Sie die Lösungen, die Sie benötigen. ECRM ist da, um Ihnen zu helfen.
Unkomplizierte elektrische Anforderungen und rasche Installation: keine gesonderte Kraftstromleitung erforderlich. Niedrigster Energieverbrauch in der Branche: braucht so viel Energie wie ein PC.
Modulbauweise gewährleistet unkomplizierte Wartung und niedrige Kosten.
Die anwenderfreundliche und intuitive Benutzeroberfläche sorgt für die einfache Schulung aller Bediener.

MAKO 800 Produktdatenblatt als PDF